was mir wirklich wichtig ist

Als Zentrum der Körpersprache hat jedes Gesicht, jeder Mund und jedes Lächeln ganz besondere Aufmerksamkeit verdient.

Wenn Zähne wieder hergestellt oder ersetzt werden sollen, bedeutet dies, dass Wünsche und Erwartungen  mit medizinischen Notwendigkeiten und technischen Anforderungen  zu einem optimalen Ergebnis vereint werden müssen.

Meine Aufgabe in diesem Prozess ist es, neue Zähne herzustellen. Dafür ist  der Kontakt zu den PatientInnen und den BehandlerInnen unerlässlich. Nur so erfahre ich, welche Erwartungen sie an meine Arbeit stellen. Und selbstverständlich braucht es dazu auch Zeit und Ruhe, denn Zahnersatz ist eine Entscheidung, die für die nächsten Jahre und Jahrzehnte Bestand haben muss.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in den Bereichen

  • Implantatprothetik (BDIZ EDI zertifiziert)
  • kosmetische und funktionel anspruchsvolle vollkeramische Versorgungen (auch minimalinvasive Versorgungen)
    Zahnersatz unter Berücksichtigung von Phonetik und Körperstatik

 

Als Planungs- und Kommunikationsmittel nutze ich das Planesystem® von ZTM Udo Plaster und Zirkonzahn® und Digital Smile Design (DSD) nach Dr. Chrstian Coachman.

Zur Bestimmung  der korrekten Zahnfarbe wende ich das eLAB Protokoll von Sascha  an.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.